Münchner Freizeit

In München, auch “Minga” genannt, gibt es jede Menge Möglichkeiten die Freizeit sinnvoll zu gestalten. Neben vielen schönen Parks, Grünflächen und Seen laden besonders im Sommer die zahlreichen Münchner Biergärten zum gemütlichen Beisammensein ein.

Ob der Indoorspielplatz in München-Aubing für die aller Kleinsten, das “Sea Life” im Münchner Olympiapark oder der Englische Garten im Herzen Schwabings, in München findet jede Altersklasse die passende Beschäftigung für seine Freizeit.

Sehr beliebt und auch berühmt ist der Paulaner Biergarten am Nockherberg zwischen den beiden Stadtteilen Giesing und Au. Hier findet alljährlich der “Salvator-Ausschank” statt, das traditionsreiche Starkbierfest, zu dem jedes Jahr auch hochrangige Landes- und Bundespolitiker erscheinen.

Für verregnete Wochenendnachmittage ist das Nymphenburger Schloss im Herzen Münchens ein perfektes Ausflugsziel. Dieses Schloss zählt zu den größten Königsschlössern Europas und beherbergt neben alten barocken Königsgemächern auch das Museum Mensch und Natur. Speziell für Familien mit Kindern ist ein Besuch dort die perfekte Lösung um die lieben Kleinen bei Laune zu halten.

Ein weiteres Museum, das man sich nicht entgehen lassen darf, ist das Deutsche Museum in der Nähe des Isartors. Hier findet man eine faszinierende Ausstellung über Naturwissenschaften und Technik. Selbst der klassische Museumsmuffel kommt nicht umhin, über dieses einzigartige Museum zu staunen.

Aber das wohl größte Highlight München ist natürlich das Oktoberfest. Es zieht jährlich etwa 6 Millionen Besucher aus aller Welt an und ist das wohl bekannteste Volksfest der Welt.